Buch & Regie

Dörte Grimm wurde 1978 in Pritzwalk/Brandenburg geboren. Sie studierte Publizistik, Kommunikationswissenschaften, Neue Geschichte und Ethnologie in Berlin und arbeitet seit 2008 als freie Autorin und Filmemacherin.

Wie prägen Vorstellungen von Herkunft, Identität und Heimat unsere Sicht auf die Welt? Diese Fragen beschäftigen Dörte Grimm in ihren Kolumnen, Kinderbüchern und Filmen. Ihr erster langer Dokumentarfilm „Die Unberatenen. Ein Wendekinderportrait“ (2015) skizziert die Gefühlslage der so genannten Dritten Generation Ostdeutschland, zu der sie selbst gehört.

Filmographie:

„Gertrude Stein“, Dokumentarfilm, 2009, 15′

„Sternenkinder“, Dokumentarfilm, 2010, 16′

„Die Unberatenen. Ein Wendekinderportrait“, 2015, 72’

„DER DRITTE BLICK. Fotografische Positionen einer Umbruchsgeneration // Filme zur Ausstellung“, 2015

Dörte Grimm im Web:

www.doertegrimm.de

Der Dritte Blick

Mein Engagement unterstützen:

www.perspektivehochdrei.com